Mixed-Mock-Up Interior

© chesky - stock.adobe.com

Auftrag:

Umsetzung von ergonomischen Einstiegs-, Sitz- und Lichtkonzepten in einem Mixed-Mock-Up. AR-Interaktionen, Anti-Motion-Sickness Maßnahmen und die Wirkweise von personalisierten Lichtkonzepten in 5 Fahrszenarien werden untersucht. Basierend auf physiologischen Daten wird der Innenraum adaptiv an Emotionen und Stress angepasst.

Methode:

Konzeption, Aufbau und Probandentests im Mixed-Mock-Up.

Ergebnis:

Demonstrator und Probandenstudien zur physiologischen Messung von Lichteffekten auf die Insassen.