Human Factors in Lighting

© Foto Fraunhofer IAO

Innovative Konzepte und Lösungen rund um LED und OLED

Unser Ziel ist es, die Potentiale der Basistechnologien LED und OLED, insbesondere hinsichtlich der visuellen und ergonomischen Qualität, aber auch der Energieeffizienz, praktisch nutzbar zu machen. Dabei adressieren wir verschiedene Anwendungsgebiete, der Schwerpunkt liegt auf dem Industrie- und Büroarbeitsplatz.

Ausstattung

Im Visual Technologies Lab stehen Arbeitsplätze und Tools zur Simulation und zum Prototyping optischer und elektronischer Systeme einschließlich aller Softwarekomponenten zur Verfügung. Die hochwertige lichtmesstechnische Ausrüstung ermöglicht Referenzmessungen zur optischen Charakterisierung und Qualitätsbewertung von Leuchten und Leuchtmitteln. Modellarbeitsplätze für Nutzerstudien im Visual Technologies Lab können flexibel an das jeweilige Studiendesign angepasst werden.

Protoypen der Produktfamilie Heliosity®, die sich aus unterschiedlichsten Leuchten zusammensetzt, werden im Visual Technologies Lab erforscht und weiterentwickelt.

Dazu gehören:

Unsere Leistungen

Die Beleuchtung ein wesentlicher Qualitätsfaktor den Arbeitplatz in, Büro/ Wissensarbeit, Produktion, Healthcare und anderen Bereichen. Unser Leistungsangebot richtet sich an Anwender und Hersteller, mit jeweils maßgeschneiderten spezifischen Leistungen:

  • Innovative Beleuchtungkonzepte und -lösungen für den Arbeitsplatz und andere Anwendungsgebiete
  • Beratung bei der Umsetzung in der Praxis bis hin zur Beleuchtungsplanung nach wissenschaftlichen Erkenntnissen
  • Konzeption, prototypische Entwicklung und Implementierung dort, wo es keine Produkte von der Stange gibt.

Ausgewählte Projekte

 

»Heliosity®«: Dynamisches Licht

Die Produktreihe Heliosity® steht in der Lichtforschung des Light Fusion Lab für ein Beleuchtungskonzept durch dynamisches Licht.

 

Öffentliches Projekt

»OLIVE«: Intelligente Lichtsysteme

Der Mensch verbringt heute die meiste Zeit seines Alltags in Räumen. Das Verbundvorhaben »Optimierte Lichtsysteme zur Verbesserung von Leistungsfähigkeit und Gesundheit« (OLIVE) entwickelt daher ein integratives Lichtsystem, das gesundheits- und leistungsfördernd wirkt und gleichzeitig die Energieeffizienz verbessert.

Mehr

Industrie-Projekt

»Ergo-Light«: Adaptive Beleuchtung

Im Projekt »Ergo-Light« werden Konzepte für eine adaptive LED-Beleuchtung mit Auswirkungen auf Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit entwickelt. Die TRINITY GmbH entwickelt und vermarktet LED-Leuchten, die durch Veränderung des Spektrums gezielt an bestimmte Lebenssituationen und Stimmungen angepaßt werden kann. Die Lichtfarbe bzw. das Lichtspektrum wirkt sowohl emotional als auch biologisch auf den Menschen, vor allem auf die innere Uhr.

Industrie-Projekt

Richtiges Licht für die Produktion

Für die Festo Technologiefabrik wurde ein Beleuchtungskonzept entwickelt, das sowohl aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse zur Wirkung von Licht auf den Menschen, Lichtqualität als auch wirtschaftliche Aspekte berücksichtigt. Besonderes Augenmerk galt der Lichtwirkung und den daraus resultierenden industrierelevanten Auswirkungen wie Leistungsfähigkeit, Fehler- und Unfallvermeidung sowie Produktivitätssteigerung.

Industrie-Projekt

»dLIGHT«: Licht am Wissensarbeitsplatz

Für die Trilux GmbH & Co. KG wurde untersucht, ob die Nachbildung natürlicher Lichtwechsel am Arbeitsplatz das Wohlbefinden positiv beeinflusst und die Müdigkeit reduziert.

Dabei wurde eine Kombination aus der Lichtdecke »Virtual Sky« des Fraunhofer IAO und LED-Arbeitsplatzleuchten eingesetzt. Die Ergebnisse haben gezeigt, dass die Testpersonen sich bei Lichtdynamik wohler fühlten und weniger müde wurden als bei statischem Licht.